Klimatreff - Mensch und Zukunft 
Pfarreiengemeinschaft Marktoberdorf

Aktuelles

Plastik, Photovoltaik und E-Lademöglichkeiten in Einkaufsmärkten
 

Der Klimatreff- Mensch und Zukunft der Pfarreiengemeinschaft Marktoberdorf steht im Gespräch mit den 7 großen Einkaufsmärkte in Marktoberdorf zu den Themen PV, E-Mobility und Plastik. Erste Ergebnisse
zeigen, dass in Marktoberdorf nur ein Einkaufsmarkt PV-Anlage hat und den Strom für das eigene
Gebäude und die E-Ladestationen nutzt (V-Markt). Nur drei Einkaufsmärkte bieten
Lademöglichkeiten für E-Autos an - V-Markt 19ct/kWh (mit Virta-App), Lidl 29ct/kWh (mit LidlPro-
App) und Kaufmarkt/Feneberg zu den Ladekartenkonditionen (z.B. EnBW 41ct/kWh,
Schnellladetarif entsprechend teurer). Des Weiteren bietet derzeit außer bei Obst und Gemüse nur
Kaufmarkt/Feneberg ein Unverpakt-Regal mit Nüssen, Nudeln, Trockenfrüchten etc. an. Weitere
Ergebnisse, insb. was für die nahe Zukunft jeweils geplant ist, wird folgen. Zum Thema Verpackung
wird in Kooperation mit der VHS Ostallgäu Mitte und der Filmburg am Montag, den 23.9. der
Dokumentarfilm „ Plastik Fantastik“ gezeigt mit anschließendem Gespräch mit Sylvia Schaab von
„Plastikfreies Augsburg“.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte überprüfen Sie die Details in der Datenschutzerklärung und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.